Firma > Historie

Unsere Erfolgsgeschichte im Kurzüberblick

1979

Firmengründung der Erba Kälte GmbH in Sindelfingen, 85 qm. Geschäftsbereiche: Produktion von Sonderaggregaten, Systembau.

1980

Betriebserweiterung in der oberen Vorstadt Sindelfingen.

1982

Betriebsverlegung nach Böblingen-Dagersheim. Erweiterung durch den neuen Geschäftsbereich Handel (Aspera, Dorin, Castel), 850 qm.

1986

Betriebsverlegung nach Magstadt in eigene Geschäftsräume (Erba I), 1450 qm.

1987

Anmietung von 800 qm in Magstadt.

1991

Weitere Betriebsvergrößerung in Magstadt, 3000 qm (Erba II).

1992

Gründung der Tochtergesellschaft Flo Ice GmbH.

1995

IKK-Umweltpreis des VDKF für eine neue Technologie/ Geräteserie für
pumpfähiges Wasser-Eis-Gemisch (Binäreis).

1996

Erste Markteinführung der frequenzgeregelten Verdichtersteuerung mit
Dorin/Kimo in Deutschland (cpc-Technologie).

2001

Einführung des Qualitätsmanagements.

2006

Neues Erba-coolpack Programm.

2009

30 Jahre Erba Kälte GmbH.

2010

Serienstart mit Aggregaten für natürliche Kältemittel
(Fastfood- Ketten).

2012

Ausweitung der Geschäftsfelder mit natürlichen Kältemitteln im Bereich Medizin & Labortechnik.

2016

Ausbau des Geschäftsfeldes Gastro und Catering mit natürlichen Kältemitteln.

2017

Großauftrag (2500 Stk.) mit gefüllten Systemen - als natürliches Kältemittel dient R290.

2018

Anschaffung  einer vollautomatischen Evakuier- und Füllanlage für natürliche Kältemittel.

2019

Entwicklung einer Kaskade mit natürlichen Kältemitteln. (R290 Propan + R170 Ethan)

2020

Digitalisierung - Erba Kälte forciert die industrielle Produktion.

2021

Lars Kratzenberg (Inhaber und Geschäftsführer) übernimmt zum 01.01.2021 die Erba Kälte von Firmengründer Erwin Backes.